allgemein_slider.jpg
allgemein_slider.jpg
allgemein_slider.jpg
UEB_6170.jpg
Platanenallee.jpeg
Platanenallee.jpeg
Platanenallee.jpeg
previous arrow
next arrow

 

Endlich wieder zusammen Kletterfangen spielen! Auf dem Spielplatz Uelzener Hellweg freuen sich die Kinder über ein neues Klettergerüst, eine Balancierstrecke und ein Reck. Das alte Spielgerät war in die Jahre gekommen und musste aus Sicherheitsgründen abgebaut werden. Dass an seine Stelle ein neues Klettergerüst kommen sollte, das hatten sich die meisten Kinder und Eltern gewünscht, die an einer Umfrage von Susanne Tommes, Mitstreiterin der Ortsvorsteherin Claudia Wendel, teilgenommen hatten.

Und jede Menge Ideen für das neue Klettergerüst hatten die Familien auch. Viele Wünsche wurden erfüllt, zum Beispiel bunte Griffe zum Bouldern, Ringe zum Hangeln, Stelzen zum Balancieren und Reckstangen zum Turnen. Ein Beitrag zur Nachhaltigkeit: Die alte Rutsche wurde wiederverwendet und am neuen Spielturm befestigt. Mit seinen dicken Holzbalken fügt sich das neue Klettergerüst gut in den Spielplatz ein.

Bis der Beton des Fundaments ausgehärtet war, hat es vier Wochen gedauert. Doch nun ist der Bauzaun verschwunden und das Kinder- und Jugendbüro und die Stadtbetriebe haben das neue Klettergerüst zum Spielen freigegeben.

Der Spielplatz Uelzener Hellweg liegt auf der Spielplatzfahrradroute und ist einer von zwei Wasserspielplätzen. Im Rahmen der Bauarbeiten ist auch ein Rohr des Wasserspielplatzes, das immer wieder Ärger gemacht hatte, ausgetauscht worden.

 

Kinder- und Jugendbüro der Kreisstadt Unna
Bahnhofstr. 45 h
59423 Unna
Tel:   +49 2303 10 33 44
Fax: +49 2303 10 35 04
Email: kijub@stadt-unna.de